Langlauf, Moore und Steinpilze - hier ist für jeden was dabei!

Die Mooshütte bietet durch seinen Standort ein tolles Ausflugsziel für alle Naturfreunde.

 

Langlauf und Schlitten fahren

Der Ski-Club Kaufbeuren spurt und pflegt mit seinen ehrenamtlichen Mitglieden die Langlaufloipen in und um Kaufbeuren.

Hierbei ist auch die Mooshütte an ein kilometerlanges diagonal und skating Loipennetz angeschlossen. Der Loipen-rundkurs östlich von Kaufbeuren, wird bei den entsprechenden Schneebe-dingungen, jeweils mit einem Haupt-loipenrundkurs von Hirschzell zur Mooshütte über Gennachhausen  zurück ( ca. 8 km ) gespurt.

Gennachhauser Moos

Das Ostallgäu gehört aufgrund der geomorphologischen und klimatischen Gegebenheiten zu den wichtigsten Moorlandschaften Bayerns und gilt als streuwiesenreichster Landkreis in Schwaben. Das Gennachhauser Moos erstreckt sich südlich der Hammer-schmiede im Gennachtal auf einer Länge von ca. 5 km. Es ist ein Flach-moor mit eingestreuten Übergangs- und Hochmooren. Der Artenreichtum resultiert aus einem Mosaik unter-

schiedlicher Standorte, Nutzungen und Entwicklungsstadien. Deshalb existiert hier noch eine vielfältige und einzigar-tige Tier- und Pflanzenwelt.

Wandern und Erholen

Der Landkreis Ostallgäu, wie auch die angrenzenden Landkreise, haben ein Wanderwegenetz ausgewiesen.

In dem Wanderportal können Sie sich über die verschiedenen Wanderwege informieren und sich eine passende Route heraussuchen. Für jeden ist hier ein passender Wanderweg dabei. Auch Pilzfreunde kommen voll auf Ihre Kosten. Zur passenden Jahreszeit und an den richtigen Flecken gibt es immer wieder große Steinpilz-Funde. Lust auf einen Ausflug? Dann sehen Sie sich doch gleich mal in der Umgebung um...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mooshütte Frankenried